Die regionale Verwaltungseinheit der Stadt Schomlenmarkt implementiert das Projekt “Nationale Tourist Informations- und Förderungszentrum Șimleu Silvaniei “ – CNIPT, Nummer. 54004. Das Projekt läuft über einen Zeitraum von 7 Monaten. Das Projekt, wird von der EU durch das regionale operationelle Programm 2007-2013, Priorität 5, mitfinanziert – “Nachhaltige Entwicklung und Tourismusförderungsbereich“, Eingriffsschwerpunkt 5.3- “. Förderung des touristischen Potenzials und die Schaffung der notwendigen Infrastruktur, um Rumäniens Attraktivität als touristisches Ziel zu erhöhen, “Operation: Schaffung und Ausrüstung von nationalen Informationszentren und Fremdenverkehrsförderung (CNIPT)“.

Verwaltungsbehörde für das Regionale Operationsprogramm 2007-2013 ist das Ministerium für Regionalentwicklung und öffentliche Verwaltung und IB ist die Nationale Behörde für Tourismus.

Das Gesamtziel des Projekts ist die Erhöhung der Werbung des Tourismus für Șimleu Silvaniei, auf nationaler und internationaler Ebenen.

Die spezifischen Ziele des Projekts CNIPT Schomlenmarkt sind die folgenden:

    • Das Eröffnen eines Büros für das Nationale Informationszentrum und Tourismusförderung Șimleu Silvaniei innerhalb Bathory Festung.
    • Die Schaffung einer integrierten und computergesteuerten Lösung für lokale touristische Angebote, durch das Nationale Informationszentrum und Tourismusförderung Șimleu Silvaniei, durch den Bau einer Webseite, die den Tourismus werbt auf zonalen / regionalen / nationalen / internationalen Ebenen.
    • Die Erhöhung der Zahl der Touristen durch das touristische Potenzial der regionalen, nationalen und internationalen Tourismusmärkte.
    • Ein besserer Zugang zu Touristeninformationen an / durch die CNIPT Șimleu Silvaniei durch physische und Online-Entwicklung und Verbreitung von Informationen und Werbematerialen über Tourismus in der Region.
    • Erhaltung und Erhöhung der Zahl der neu geschaffenen Arbeitsplätze in städtischen Gebieten durch die Entwicklung des Tourismus in der Region.

Weiterlesen

Anzahl der aufrufe: 334